Frankfurt am Main – 20. Juni 2012. Embarcadero Technologies, ein führender
Anbieter von Software zum Entwickeln von Anwendungen und Datenbanken, liefert
mit Delphi das primäre Entwicklungswerkzeug, mit dem Stop Motion Pro erschaffen
wurde. Die Anwendung wurde von den preisgekrönten britischen Filmemachern
Aardman Animations Ltd. für die Produktion von Filmen wie Wallace & Gromit oder
Pirates! Band of Misfits verwendet. Stop Motion Pro ist der Vorreiter für Motion Control
sowie die Visualisierung von Stop-Motion-Animationen und eine der weltweit am
häufigsten von Filmproduzenten verwendeten Lösungen.

„Delphi ist die perfekte Plattform, um Software für Windows zu entwickeln. Es ist
intuitiv zu bedienen und hat uns Funktionen sowie überragende Tools zur
Animationsvisualisierung entwickeln lassen. So schrumpfte der Zeitaufwand für
Filmproduktionsprozesse von Tagen auf Stunden. Als Aardman Studio erstmals mit
Stop Motion Pro Filme und TV-Werbespots produzierte, konnte man es dort gar nicht
glauben, wie wirtschaftlich und effizient die Produktion von animierten Filmen sein
kann. Dank der Software sparten sie zehntausende britische Pfund ein“, sagt Stop
Motion Pro Mitgründer Ross Garner. „Wir begannen mit der Entwicklung vor elf Jahren
auf Basis von Delphi – und es ist immer noch die Plattform unserer Wahl.“

Das Unternehmen sieht sich ständig neuen, dringenden Anfragen nach verbesserten
Funktionen gegenüber. Aufgrund der eng gesteckten Zeitpläne der Filmproduktionen,
muss Stop Motion Pro solche Verbesserungen binnen kürzester Zeit realisieren.
Delphi bietet grundlegende Fähigkeiten, dank derer die Entwickler bei Stop Motion Pro
rasch sowohl neue User-Interface-Elemente, als auch neue Funktionen testen und
liefern können. Oftmals bis zum nächsten Werktag und ohne die optischen
Charakteristika der Software zu beschädigen.

„Wir sind stolz darauf zu sehen, wie kreativ Stop Motion Pro Delphi einsetzt, um eine
wahrhaft neuartige Lösung für eine Branche zu schaffen, die immer stärker auf
Technik setzt“, sagt Michael Swindell, Senior Vice President für Marketing und
Produkte bei Embarcadero. „Mehr und mehr Medien- und Film-Softwareentwickler
setzen auf Delphi – das eine dynamische, vielseitige Plattform ist, mit der sich einfach
und schnell hochmoderne Software entwickeln lässt, ohne hierfür große
Entwicklerteams aufzubauen. Die so eingesparten Beträge lassen sich stattdessen in
andere Geschäftsbereichen investieren.“

Die jüngste Delphi-Version ist Delphi XE2, das zudem FireMonkey mitbringt.
FireMonkey ist die erste Plattform zum Erstellen von grafisch aufwändigen
Geschäftsanwendungen, die nativ sowohl auf CPUs als auch auf GPUs (Graphics
Processing Unit, Grafikkarte) zugreifen kann. Mit Delphi XE2 lassen sich auf
schnellstem Weg extrem aufwändige, grafisch opulente native Anwendungen für
Windows (32bit und auch 64bit), Mac OS X und iOS entwickeln. Delphi XE2 erlaubt
zudem komponentenbasiertes grafisches Entwickeln und bietet eine komplett
grafische Zweiwege-RAD-IDE (Rapid Application Development Integrated
Development Environment) mit ultraschneller Anbindung an gängige
Datenbanksysteme. All das reduziert die Programmierzeit erheblich und lässt
Anwendungen fünfmal schneller entstehen.

Über Embarcadero Technologies
Embarcadero Technologies, Inc. ist der führende Anbieter von Software-Werkzeugen, die
Anwendungsentwickler und Datenbankspezialisten in die Lage versetzen, Applikationen und
Datenbanken in heterogenen IT-Landschaften effizienter zu planen, einzurichten und zu unterhalten.
Über 90 der Fortune 100 Unternehmen und eine aktive Gemeinschaft von mehr als drei Million Benutzern
weltweit vertrauen auf Embarcaderos preisgekrönte Produkte, um Kosten zu optimieren, rechtlichen
Vorgaben zu entsprechen und Entwicklung und Innovation zu beschleunigen. Embarcadero wurde 1993
gegründet, hat seinen Hauptsitz in San Francisco und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten.
Weitere Informationen: www.embarcadero.com

Über Stop Motion Pro
Die gleichnamige Software des in Melbourne (Australien) beheimateten Unternehmens Stop Motion Pro
ist weltweit führend beim Filmen von Stop-Motion-Animationen und wird von Animatoren auf der ganzen
Welt verwendet, um die Qualität und Geschwindigkeit der Animationen zu verbessern. Die Software wird
seit mehr als zehn Jahren ständig weiter entwickelt und integrierte als erste Kameratechnik und
Computer-basierte Arbeitsabläufe, die analoge Filmbearbeitung in digitale Prozesse verwandelten.
Weitere Informationen unter www.stopmotionpro.com
Pressekontakt:
Martina Prinz Timothy K. Göbel, Brand+Image
Embarcadero EMEA Marketing Manager Kaagangerstr. 36, 82279 Eching a. Ammersee
E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. +49 8143 99 268 34, www.brandandimage.de