RAD Studio 10.4.1 ist jetzt verfügbar! Weitere Infos

Black Friday Wochen/Cyber Monday Angebote Weitere Infos

Architect zum Preis der Enterprise Edition Weitere Infos

Web-Komponenten GRATIS mit Enterprise/Architect Weitere Infos

Attraktive Rabatte auf InterBase 2020 für OEM oder VARs – Vertrieb

Verlängern Sie jetzt Ihre Update Subscription Lizenz! Weitere Infos

HeidiSQL Anwenderbericht

Delphi Anwenderbericht

HeidiSQL
PDF Download
Organisation

HeidiSQL

Anwendungen

HeidiSQL

Verwendete Tools
DelphiDelphi
Herausforderungen

1998 war der Autor und Webentwickler nicht überzeugt von den Programmen die ihm damals zur Verwaltung eines MySQL Servers zur Verfügung standen. Es entstand der Wunsch, die Datenbank-Strukturen möglichst intuitiv zu visualisieren.

Ergebnisse

Durch jedes Delphi-Update hat Embarcadero unzählige Verbesserungen eingearbeitet. Für den Entwickler Ansgar Becker macht es wirklich Sinn, hier auf dem aktuellen Stand zu bleiben

PDF Download

HeidiSQL

Ansgar Becker entwickelt seit 1999 mittels Delphi einen schlanken Datenbank-Client. Anfangs nur für MySQL gedacht, hat HeidiSQL sich im Laufe der Jahre weltweit als ein sehr beliebtes und häufig genutztes OpenSource Werkzeug auch für SQL Server, PostgreSQL und SQLite etabliert.


HeidiSQL Screenshot

Ohne Delphi wäre HeidiSQL niemals so schnell mit neuen Features vorangekommen. Die vielfältigen Komponenten der VCL bieten schlanke Lösungsansätze für viele praktische Einsatzzwecke.

Ansgar Becker

Herausforderung

1998 war der Autor und Webentwickler nicht überzeugt von den Programmen die ihm damals zur Verwaltung eines MySQL Servers zur Verfügung standen. Es entstand der Wunsch, die Datenbank-Strukturen möglichst intuitiv zu visualisieren. Durch Schulkenntnisse in Turbo Pascal, der Delphi 3 Lizenz des Arbeitgebers und dem noch sehr jungen Internet stand ihm eine ganze Welt an Möglichkeiten zur Verfügung. Matthias Fichtner veröffentlichte zur selben Zeit seine Delphi-Übersetzung der mysql.h Header-Datei. Hiermit gelangen die ersten Verbindungen zum MySQL-Server. Mit diesen Voraussetzungen gerüstet, wollte nun eine maßgeschneiderte Oberfläche gestaltet und implementiert werden. Der Delphi Form-Designer und die schier unendlichen Möglichkeiten der VCL inspirieren Ansgar Becker seitdem immer wieder zu Verbesserungen der Usability.


Anwendung

Die ersten veröffentlichen Versionen wurden seit 1999 als Freeware angeboten, damals noch unter einem anderen Namen. Viele erkannten schnell die Vorteile einer lokalen Anwendung gegenüber einer Webbrowser-Anwendung: Bis auf die vom Server abhängige Verbindungsgeschwindigkeit war die Anwendung rasend schnell zu bedienen. Außerdem bot die Oberfläche eine intuitive Darstellung der ansonsten abstrakten Datenbank-Inhalte. Auch Nutzer ohne Datenbank-Wissen konnten plötzlich ohne weitere Hilfsmittel hinter die Kulissen ihrer Server blicken.


Fazit

Delphi bietet einen riesigen Umfang an Datenbank-Funktionalitäten. Auch und gerade heute, 20 Jahre nach der Entstehung von HeidiSQL, ist Delphi wie geschaffen für Anwendungen mit Datenbank-Hintergrund. Die Ausführungsgeschwindigkeit von Delphi-Anwendungen ist bemerkenswert.

Kompletten Anwenderbericht in deutscher Sprache als PDF herunterladen.


Die selbsterklärende Pascal-Sprache begeistert mich seit 30 Jahren. Eine Hochsprache mit natürlichen Elementen, die sehr gut zu erlernen und für mich als Webentwickler immer eine willkommene Abwechslung ist.

Ansgar Becker