RAD Server

Das perfekte Backend für Delphi- und C++Builder-Anwendungen

RAD Server ist eine Turnkey-Anwendung als Grundlage für ein schnelles Erstellen und Bereitstellen von Anwendungen auf der Basis von Diensten. RAD Server bietet eine automatische Delphi- und C++-REST/JSON-API-Bereitstellung und -Verwaltung, eine Middleware zur Integration von Unternehmensdatenbanken, IoT-Edgeware und eine Palette von Anwendungsdiensten wie Benutzerverzeichnis- und Authentifizierungsdienste, Push-Benachrichtigungen, Indoor/Outdoor-Positionsermittlung und JSON-Datenspeicher. Mit RAD Server erstellen Entwickler neue Anwendungs-Backends im Handumdrehen oder portieren die vorhandene Delphi- oder C++-Client/Server-Geschäftslogik in eine auf Diensten basierende Architektur mit modernen Eigenschaften: offen, zustandslos, sicher und skalierbar. RAD Server vereinfacht die Entwicklung, die Bereitstellung sowie den Betrieb und ist damit das perfekte Tool für ISVs und OEMs zum Erstellen von wiederholt einsetzbaren Lösungen.

REST-Endpunkt-Publishing

Eine schlüsselfertige All-in-One-Basis für Ihre Anwendungs-Backend-APIs und -Dienste.

Integrations-Middleware

Integrations provide out of the box connectivity with external servers, applications and services.

Anwendungsdienste

Eine Sammlung von sofort einsetzbaren und integrierten zentralen Diensten zur Verbesserung der Leistung Ihrer Anwendung. Dazu gehören Funktionen wie Benutzerverzeichnisdienste, Benutzerverwaltung, Push-Benachrichtigungen, Nachverfolgung der Benutzerposition und ein integrierter Datenspeicher.

Mehrschichtige Entwicklung leicht gemacht

ENDLICH EIN BACKEND FÜR MEHRSCHICHTIGE ANWENDUNGEN SO EINFACH WIE DELPHI

Vor RAD Server haben Entwickler kundenspezifische Delphi- und C++Builder-Backend-Anwendungsserver mithilfe von Server-Toolkits wie DataSnap erstellt. Diese bieten nur wenige grundlegende Serverkomponenten für mehrschichtige Anwendungen, sodass für den Großteil der Entwicklung der Entwickler selbst aktiv werden musste. Steigen Sie deshalb um auf RAD Server. Mit RAD Server können Entwickler jetzt auf einfache Weise Methoden zur Delphi- und C++-Geschäftslogik in RAD Server laden, Benutzer hinzufügen und sofort anwenden. Die REST/JSON-Endpunkte werden automatisch erstellt und verwaltet. Darüber hinaus lässt sich auch der Zugriff steuern. Ein Datenspeicher ist integriert, Sie können aber unkompliziert eine Verbindung mit gängigen Unternehmens-RDBMS und Cloud-Diensten herstellen. Ermitteln Sie die Benutzerposition und definieren Sie entsprechende Reaktionen. Übermitteln Sie Benachrichtigungen an die Benutzer. Integrieren Sie intelligente IoT-Geräte in Ihre Lösung. Und stellen Sie Ihre Lösung lokal oder in der Cloud bereit. Die Programmierung mehrschichtiger Anwendungen war noch nie so einfach, schlüsselfertig, flexibel und leistungsstark.

7

Erstellen von Clientoberflächen

Erstellen Sie in RAD Studio, Delphi oder C++Builder auf schnelle Weise Ihre Oberflächenformulare für Desktopplattformen und Plattformen mobiler Geräte.

6

Verwalten

Verwalten Sie Ihre APIs sowie Benutzer und analysieren Sie die Nutzung sowie die API-Aktivität über das integrierte RAD Server-Portal zur Anwendungsverwaltung.

5

Bereitstellen

Hosten Sie Ihren RAD Server auf einem privaten „lokalen“ Windows-Server oder in einer Cloud von Amazon, Rackspace oder Azure.

1

Erstellen von Server-API-Endpunkten

Stellen Sie mit RAD Server Ihren serverseitigen Delphi- und C++-Programmcode bereit, wobei automatisch REST/JSON-API-Endpunkte für Ihre Clients erstellt werden.

2

Integrieren

Verbinden Sie RAD Server mit Ihren Unternehmensdatenbanken, Cloud-Diensten und IoT-Geräten zur Erweiterung Ihrer Anwendung.

3

Hinzufügen von Anwendungsdiensten

Fügen Sie Benutzer und Regeln zur API-Zugriffssteuerung hinzu und aktivieren Sie die Datenpersistenz zur Verwendung des integrierten sicheren Datastore.

4

Hinzufügen von Benutzern

Konfigurieren Sie Gruppen und fügen Sie Benutzer über das RAD Server-Portal hinzu oder importieren Sie diese über LDAP. Weisen Sie Rechte für den API-Zugriff zur Festlegung der Funktionalität zu, auf die unterschiedliche Gruppen Zugriff haben sollen.

REST-Endpunkt-Publishing

EINFACHE ERSTELLUNG; BEREITSTELLUNG UND VERWALTUNG VON REST-API-ENDPUNKTEN

Mit RAD Server wird das Erstellen von flexiblen Backend-Servern für Ihre mehrschichtige Anwendungslösung zum Kinderspiel. Entwickler müssen dazu lediglich die Delphi- und C++-Geschäftslogik in den Server laden. Sofort werden verwaltete REST/JSON-API-Endpunkte erstellt. Entwickler und Administratoren können auf einfache Weise die Ebene des API-Zugriffs von Benutzergruppen konfigurieren und die Nutzung der Anwendung nach API, Benutzer oder Dienst messen bzw. analysieren. Da Ihre Delphi- und C++-APIs als heterogene REST/JSON-Endpunkte bereitgestellt werden, unterstützt RAD Server problemlos praktisch jeden Clienttyp von VCL-, FMX Desktop-, mobilen und Wearable-Clients bis zu gängigen JavaScript Web Frameworks. Mit RAD Server lassen sich auf einfache Weise robuste, heterogene mehrschichtige Lösungen erstellen und bereitstellen.

REST-Endpunkt-Publishing

Einfache API-Bereitstellung der Geschäftslogik. Jeder Delphi- oder C++-Programmcode lässt sich als eine API hosten und automatisch als REST/JSON-Endpunkte bereitstellen, die durch RAD Server gemessen und verwaltet werden.

API-Analysen

Die gesamte REST-API-Endpunktaktivität wird erfasst und im Rahmen einer robusten statistischen Nachverfolgung und Analyse gemessen. Werten Sie die Aktivitäten von Benutzern, API und Diensten aus und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Nutzung Ihrer Anwendung.

Zugriffssteuerung

Mithilfe einer Festlegung des Zugriffs nach Gruppen und Benutzern können Sie alle Anwendungs-APIs steuern. Bestimmen Sie, wer auf welche Funktionalität Zugriff hat. Der gesamte Zugriff wird über eine Benutzerauthentifizierung gesteuert.

Desktop-, Web- und mobile Anwendungen

Der gesamte auf RAD Server gehostete C++- und Delphi-Programmcode wird als REST/JSON-Endpunkte bereitgestellt, die durch jeden Clienttyp verarbeitet werden können. Damit verfügen Sie über eine außerordentlich flexible und zukunftsfähige Lösung.

Integrations-Middleware

HOCHLEISTUNGSINTEGERATION VON DATEN, CLOUD UND INTELLIGENTEN GERÄTEN

RAD Studio verfügt über eine hochleistungsfähige Integrationsfunktionalität, mit der sich einfach Unternehmensdaten, Cloud-Dienste und intelligente IoT-Geräte mit Ihrer mehrschichtigen Anwendung verknüpfen lassen. Die Unternehmens-DACs von RAD Studio ermöglichen in einem Pool zusammengefasste Verbindungen mit Oracle, Microsoft SQL Server, DB2, Sybase und mehr. Aufgrund des Pooling von Clientverbindungen sind auch keine komplexen und umfangreichen RDBMS-Clienttreiber und -konfigurationen mehr erforderlich. Mit Clientanwendungen lässt sich über das verwaltungsarme REST eine Verbindung mit RAD Server für den Datenzugriff, für Anwendungsdienste und Aufrufe von Anwendungs-APIs herstellen. RAD Server verfügt über die neue IoT ThingConnect- und ThingPoint IoT-Edgeware, mit der sich bequem eine breite Palette von drahtlosen intelligenten Geräten und Sensoren mit Ihrer Anwendung verbinden lässt – auch an entfernten und schwer zugänglichen Standorten.

Unternehmensdaten

Hochleistungsfähige integrierte Verbindungsmöglichkeiten mit allen gängigen Unternehmens-RDBMS-Servern. Auf der Basis von FireDAC verfügen Entwickler über eine umfangreiche Konnektivität und eine Fülle von Features zur Herstellung einer Verbindung mit Daten sowie zur Anwendung von Daten einer Vielzahl von Quellformaten.

Intelligente IoT-Geräte

Komponenten für die IoT-Verbindung ermöglichen eine schnelle und einfache Integration von intelligenten IoT-Geräten in Ihre App-Clients oder -Backends. Die IoT-Edgeware von RAD Server erweitert deren Reichweite auf die physischen Standorte Ihrer Bluetooth-IoT-Geräte.

Cloud-Dienste

Integrieren Sie REST-Cloud-Dienste aus einer Vielzahl von Cloud-, BAAS- und sozialen Plattformen wie Google, Amazon, Facebook, Kinvey, Parse und mehr.

Anwendungsdienste

ZENTRALE INTEGRIERTE DIENSTE ZUR OPTIMIERUNG IHRER ANWENDUNG

RAD Server includes a powerful set of built-in core services to power your application back-end eliminating the need to build the key foundational components of your server application. Core services like User directory services, authentication, and access control, push notifications, JSON data-storage, and user proximity and indoor/outdoor user location tracking and fencing.

Push-Benachrichtigungen

Senden Sie automatisch oder auf Anfrage Benachrichtigungen an die Benutzer Ihrer Anwendung.

Integrierter sicherer Datastore

Speichern Sie einfach JSON-Daten und rufen Sie diese sicher ab, ohne über einen eigenen Datenbankserver verfügen zu müssen.

Benutzer-/Gruppenverwaltung

Erstellen und verwalten Sie Benutzer, Gruppen und den Zugriff über das RAD Server-Verwaltungsportal.

Benutzerposition/Näherungserkennung

Verfolgen Sie im Haus wie im Freien die Benutzerbewegung nach und definieren Sie Reaktionen auf Näherungsereignisse, wenn Benutzer eine benutzerdefinierte Beacon-Zone betreten bzw. diese verlassen oder sich definierten Beacon-Punkten nähern.

Evaluating RAD Server

TRY RAD SERVER IN RAD STUDIO

A RAD Server 5 user development trial is included with Delphi, C++Builder and RAD Studio 10.1 Berlin. To develop and test REST endpoints, Location Tracking or IoT Edgeware for RAD Server requires an Enterprise or Architect edition of RAD Studio, Delphi or C++Builder 10.1 Berlin. A trial edition of 10.1 Berlin also allows users to evaluate developing services for RAD Server and will include a 5 user RAD Server development trial.

In addition to the RAD Server 5 user development trial, interested customers can also contact sales to request a 60 day extended trial license. See the pricing column below for more information.

RAD Server – Preise

Einfache Anwendung. Einfacher Kauf.

RAD Server ist die perfekte Backend-Plattform für ISVs, die wiederholt einsetzbare Lösungen erstellen möchten, sowie für Teams, die Anwendungen für den internen Gebrauch programmieren. RAD Server wird zu einem günstigen Preis mit einer gültigen Lizenz lizenziert. Entweder Sie erwerben die für eine Anwendung benötigte Anzahl an Endbenutzern oder eine Einzelplatz- oder Mehrplatz-Lizenz für eine unbegrenzte Anzahl an Benutzern.

Test

Gratis

60-Day Trial

  • Unbegrenzte Anzahl an Benutzern
  • Single Site
  • REST-Endpunkt-
  • Publishing
  • Integrations-Middleware
  • Anwendungsdienste

Nach Gerät

$99.00

+ Jährliche Wartung
$30.00

  • Einzelplatz
    (mobil oder Desktop)
  • Single/Multi-Site
  • REST-Endpunkt-Publishing
  • Integrations-Middleware
  • Anwendungsdienste

Single-Site-Lizenz

$4,995.00

+ Annual Maint
$1,499.00

  • Unbegrenzte Anzahl an Benutzern
  • Single-Site
  • REST-Endpunkt-Publishing
  • Integrations-Middleware
  • Anwendungsdienste

Multi-Site-Lizenz

Request a Quote >

  • Unbegrenzte Anzahl an Benutzern
  • Multiple-Site
  • REST-Endpunkt-Publishing
  • Integrations-Middleware
  • Anwendungsdienste

RAD Server erfordert RAD Studio, C++Builder oder Delphi 10.1 Berlin oder höher.

Contact Sales