Entwicklung von Windows 10 Apps

Neu! Surfen Sie mit auf der Windows 10 Welle - Öffnen Sie Ihre Anwendungen und Kunden für die Welt von Windows 10

Windows 10 ist die bedeutendste Neuerung auf dem Gebiet der PC-Betriebssysteme seit Jahren und eine große Chance für Softwareentwickler.

Windows 10 erfährt eine rasche Verbreitung und wird in wenigen Jahren vermutlich auf über einer Milliarde Geräten installiert sein. Es ist also Zeit, Ihre Anwendungen und Benutzer auf Windows 10 umzustellen. Mit RAD Studio 10 Seattle können Sie die neuen Windows 10-Plattformfunktionen einfach und schnell in Ihre Anwendungen integrieren. Neue VCL-Steuerelemente für Benutzeroberflächen, WinRT- und UWP-Komponenten (Universelle Windows-Plattform) sowie APIs ermöglichen Entwicklern einen einfachen Zugriff auf die neuen Windows 10-Dienste inklusive Benachrichtigungen, Verträge und Vieles mehr!

Lesen Sie das Whitepaper Windows 10: The Big New Opportunity for Developers (Windows 10: Eine einzigartige Chance für Entwickler), eine ausführliche Darstellung, warum RAD Studio-Entwickler über ideale Voraussetzungen zur Nutzung der Vorteile von Windows 10 verfügen und warum jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, Windows 10-Anwendungen zu entwickeln und bereitzustellen.


Schnelle und einfache Anpassung Ihrer VCL-Anwendung für Windows 10

Die VCL (Visual Component Library) ist eine von Millionen von Entwicklern weltweit genutzte Sammlung von visuellen Komponenten für die schnelle Entwicklung von Windows-Anwendungen mit der Delphi Object Pascal-Sprache und mit Standard-C++. Die VCL enthält eine große Bandbreite von visuellen, nicht-visuellen und Hilfsklassen für die Erstellung von GUI-, Web-, Datenbank- und Konsolenanwendungen.

Zu den Erweiterungen der VCL in RAD Studio 10 Seattle gehört eine umfangreiche Aktualisierung mit Windows 10-VCL-Steuerelementen!

Neu in 10 Seattle!

ActivityIndicator VCL-Steuerelement

RelativePanel VCL-Steuerelement

SearchBox VCL-Steuerelement

SplitView VCL-Steuerelement

ToggleSwitch VCL-Steuerelement




VISUAL COMPONENT LIBRARY (VCL)
  • Erweitert in 10 Seattle! Objektinspektor zur Festlegung von Eigenschaften und Ereignissen
  • Neu in 10 Seattle! Erkennung hoher DPI-Werte und Unterstützung von 4K-Bildschirmen plus Windows 8.1/10-Mehrfach-Bildschirmunterstützung für VCL-Anwendungen
  • Neu in 10 Seattle! Neue benutzerdefinierte VCL-Steuerelemente entsprechend einiger neuer Windows 10-Oberflächensteuerelemente, die auch für vorherige Windows-Versionen verwendet werden können.
  • Neu in 10 Seattle! Neues ActivityIndicator-VCL-Steuerelement
  • Neu in 10 Seattle! Neues SearchBox-VCL-Steuerelement
  • Neu in 10 Seattle! Neues RelativePanel-VCL-Steuerelement
  • Neu in 10 Seattle! Neues ToggleSwitch-VCL-Steuerelement
  • Neu in 10 Seattle! Neues SplitView-VCL-Steuerelement
  • Neu in 10 Seattle! SelectDirectory-Funktion für ein modernes Erscheinungsbild
  • Neu in 10 Seattle! Windows 10-spezifische VCL-Stile für das Erstellen von Anwendungen im modernen Microsoft-Erscheinungsbild
  • Neu in 10 Seattle! erbesserung der VCL-Stile, inklusive der Unterstützung allgemeiner Gestaltungsdialogfenster und der TWebBrowser-Komponente
  • Erweitert in 10 Seattle! Premiumstile inklusive TabletLight-, Sky- und Glow-VCL-Stile

Das FireMonkey-Framework wurde für Android, iOS, OS X und Windows 10 aktualisiert!

Nutzen Sie das FireMonkey-Framework in RAD Studio, um geräteübergreifende, echt native Apps für Windows 10, Android, iOS und OS X zu erstellen.

Die FireMonkey-Plattform in 10 Seattle enthält viele Erweiterungen für Windows.

  • Neu in 10 Seattle! Darstellung nativer Stile für Windows für die Edit- und Memo-Plattformsteuerelemente
  • Neu in 10 Seattle! Z-Reihenfolge-Unterstützung von FireMonkey-Steuerelementen für Windows
  • Erweitert in 10 Seattle! MultiView-Komponente für das Erstellen einer Benutzeroberfläche, die für viele Standards verwendet werden kann, für mobile Geräte bis zu Tablet-Computern, von Hoch- bis Querformat. Jetzt mit spezieller Unterstützung der Windows 10-Benutzeroberfläche.
  • Erweitert in 10 Seattle! Spezielles TSwitch-Verhalten für die Windows 10-Benutzeroberfläche
  • Erweitert in 10 Seattle! Komponente „Mitteilungszentrale“ (Notification Center) für die Verwendung von Benachrichtigungen in Ihren iOS- und Android-Anwendungen, inklusive Benachrichtungstöne, und jetzt auch mit Unterstützung von Windows 10-Benachrichtigungen
  • Neu in 10 Seattle! StyleViewer für Windows 10-Stile im Bitmap-Stil-Designer
  • … und viel mehr!

Weitere Infos >


Erstellen Sie zukunftssichere VCL-Anwendungen gleich heute mit dem komplett neuen Windows 10-VCL-Style

Für Sie steht ein neuer benutzerdefinierter Windows 10-VCL-Style bereit, den Sie noch heute in Ihren VCL-Anwendungen verwenden können!

Windows 10 ist auf dem Markt und Ihre Anwender erwarten, dass Ihre Apps in dem neuen visuellen Stil erscheinen. Nutzen Sie die Chance, unter den ersten zu sein und geben Sie Ihrer VCL-App noch heute das Design von Windows 10!

Der neue Style ist verfügbar für VCL-Apps mit RAD Studio, C++Builder und Delphi in den Versionen XE8 und 10 Seattle.


Machen Sie Ihre FMX-Anwendung zukunftsfähig mit dem neuen Windows 10 FMX-Style

Mit dem neuen FireMonkey Windows 10 Style können Sie gleich jetzt Windows 10 Apps mit RAD Studio erstellen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Applikationen für Windows 10 zu erstellen. Setzen Sie den Windows 10 Style in Ihren bereits vorhandenen FireMonkey-Apps und neuen FireMonkey Windows-Anwendungen ein - ganz einfach mit der StyleBook-Komponente.