Delphi Starter Edition

Delphi Starter Edition ist ein perfekter Einstieg in die Erstellung von hochleistungsfähigen Delphi-Anwendungen für Windows. Delphi Starter enthält eine optimierte IDE, einen Quelltexteditor, einen sehr schnellen 32-Bit Windows Compiler, einen integrierten Debugger, visuelle Zwei-Wege-Designer zur Beschleunigung der Entwicklung, Hunderte von visuellen Komponenten und eine begrenzte kommerzielle Benutzerlizenz.

Zu den Hauptmerkmalen von Delphi Starter gehören:

  • Entwicklung von 32-Bit-Windows-Anwendungen mit den Delphi VCL- und FireMonkey-Frameworks
  • IDE und eine visuelle Entwicklungsumgebung
  • Hunderte von Komponenten
  • Lizenz für den Einsatz, bis die Einnahmen aus Ihren Delphi-Anwendungen 1.000 USD überschreiten oder Ihr Team auf mehr als 5 Entwickler anwächst

Die ersten Schritte zur Realisierung einer Produktvision oder zum Start-up können ohne Startkapital oder Umsatz schwierig sein. Die Ausstattung von Entwicklern mit professionellen Tools kann zu hohen Kosten führen, bevor die ersten Produkte verkauft werden können. Daher ist die Delphi Starter Edition von Entwurf und Preis so konzipiert, dass Einzelpersonen und Start-Ups ihre Vision verwirklichen können, bis die damit verbundenen Einnahmen 1.000 USD erreichen. Ab diesem Zeitpunkt kann die Lizenz einer Professional Edition erworben werden.

Als Einzelperson können Sie die Starter Edition nutzen, um Apps für Ihren eigenen Gebrauch zu erstellen. Auch können Sie Ihre Apps verkaufen, bis Ihre Einnahmen 1.000 USD pro Jahr erreichen. Von kleinen Unternehmen oder Organisationen ohne Umsatz (oder bis zu 1.000 USD Umsatz pro Jahr) kann die Starter Edition ebenfalls eingesetzt werden. Sobald der Gesamtumsatz Ihres Unternehmens 1.000 US-Dollar erreicht oder Ihr Team auf mehr als 5 Entwickler erweitert wird, können Sie zu der uneingeschränkten kommerziellen Lizenz der Professional Edition wechseln. Weitere Informationen finden Sie unter Starter Edition - FAQ.

Delphi ist in vier Editionen verfügbar - Starter, Professional, Enterprise und Architect. Erläuterungen zu den Unterschieden der einzelnen Editionen finden Sie unter Product Editions und in der Feature Matrix. Wechseln Sie zu Professional oder höher und Sie erhalten zusätzliche Funktionen wie VCL-Quellcode, Multi-Device-Entwicklung für Windows und Mac mit dem FireMonkey-Framework, Komponenten und Treiber für die Entwicklung von Datenbankanwendungen, den 64-Bit-Delphi-Compiler, zusätzliche Coding-Tools, zusätzliche Debugging-Features, Unit-Testing und vieles mehr. Wechseln Sie zur Enterprise oder Architect, um zusätzlich Funktionen für die Multi-Device-Entwicklung für Android und iOS und vieles mehr zu erhalten.

Das KOSTENLOSE eBook als Bonus: Laden Sie Delphi Starter herunter und Sie erhalten das 154-seitige eBook "Delphi XE Starter Essentials" von Bob Swart. Sie können das eBook einfach hier herunterladen, nachdem Sie Delphi Starter installiert und registriert haben.