RAD Studio 10.3.2 ist ab sofort verfügbar! Weitere Infos

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote

C++Builder Features

Schnelles, integriertes Entwerfen und Entwickeln moderner Anwendungen

oder fordern Sie eine Produktdemo an

Design

Entwerfen Sie mit der RAD Studio-IDE schnelle native plattformübergreifende Anwendungen in kürzester Zeit. Nutzen Sie die Möglichkeit der agilen Überprüfung Ihres Entwurfs in einem früheren Stadium für eine breite Palette an Geräten. Sie erhalten dabei eine Live-Vorschau auf der Basis realer Daten – sowohl auf dem Gerät wie in der IDE. Vereinfachen Sie den Entwurfsprozess, erstellen Sie Prototypen schneller und erreichen Sie mehr Plattformen in kürzerer Zeit.

Verkürzung der Entwurfsphase durch Live-Daten

Mit Live-Daten in der Entwurfsphase können Entwickler die Gestaltung der Benutzeroberfläche für alle Bildschirmgrößen beschleunigen. Prototypen entstehen in kürzerer Zeit, da Sie frühzeitig feststellen können, wie Daten und Benutzeroberfläche aufeinander abgestimmt sind. Sie verfügen dabei über eine Live-Unterstützung von Daten aus einer Vielzahl von Quellen, unter anderem aus Datenbanken und REST-APIs.

Verkürzung der Entwurfsphase durch Live-Daten
Verkürzung der Entwurfsphase durch leistungsstarke Komponentenbibliotheken

Verkürzung der Entwurfsphase durch leistungsstarke Komponentenbibliotheken

Erstellen Sie Ihre Benutzeroberfläche einfach durch „Drag-and-Drop“ von Komponenten! Wählen Sie zwischen der preisgekrönten VCL-Komponentenbibliothek (für Windows) und der intelligenten plattformübergreifenden FireMonkey(FMX)-Bibliothek aus. Nutzen Sie die Vorteile einer Vielzahl von kommerziellen und Open-Source-Komponenten, von denen viele über den GetIt-Package-Manager in der IDE zur Verfügung stehen.

Benutzerfreundliche Bedienung im Fokus

Legen Sie für die Programmierung der Benutzerführung einfach Eigenschaften von Komponenten im Objektinspektor fest! Mit Komponenteneigenschaften lässt sich auf schnelle Weise eine generische Benutzerführung einfügen, die auf allen Plattformen funktioniert, ohne eine Zeile Programmcode schreiben zu müssen! Von der Anzeige der passenden Tastatur für die Dateneingabe bis zur Platzierung von Registerkarten an der richtigen Stelle je nach Plattform – die Benutzerführung ist anwendungsfertig verfügbar.

Benutzerfreundliche Bedienung im Fokus
Intelligentes Entwerfen mit echtem Feedback

Intelligentes Entwerfen mit echtem Feedback

Legen Sie eine Benutzeroberfläche an und wenden Sie diese mithilfe des flexiblen geräteübergreifenden FireUI-Designers auf mehrere Geräte an. Sie erstellen auf schnelle Weise einen Standardentwurf mit auflösungsspezifischen Komponenten und fügen dann nach Bedarf gerätespezifische Layouts für den Windows-Desktop, das Surface Pro Tablet, den macOS-Desktop, für iPhone, iPad, Android-Tablets, Smartphones und Wearables hinzu.

Überprüfen Sie Entwurfsänderungen sofort auf dem Gerät!

Überprüfen Sie das Erscheinungsbild und das Verhalten Ihrer Anwendung auf unterschiedlichen Geräten ohne die RAD Studio-IDE zu verlassen. Sie müssen weder die Anwendung auf den Geräten ausführen, noch zusätzliche Ansichten erstellen.

Die FireUI App-Vorschau bietet Ihnen eine Vorabanzeige Ihrer FireMonkey-Anwendungen auf iOS, Android, macOS und Windows in der Entwurfsphase.

Überprüfen Sie Entwurfsänderungen sofort auf dem Gerät!
Integrieren Sie Daten ohne eine einzige Zeile Programmcode!

Integrieren Sie Daten ohne eine einzige Zeile Programmcode!

Mit dem LiveBindings-Designer können Sie visuell Elemente der Benutzeroberfläche mit Datenquellen verbinden und damit in der Entwurfsphase wie zur Laufzeit sofort Daten anzeigen. Die Verknüpfung mit Live-Daten ist denkbar einfach. Designer bieten Entwicklern einen in die Realität übertragbaren Rahmen, der Benutzertests in einem frühen Stadium des Entwurfsprozesses unterstützt.