RAD Studio 10.3.2 ist ab sofort verfügbar! Weitere Infos

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote

InterBase Technische Daten

Die ultraschnelle, skalierbare, einbettbare SQL-Datenbank mit professioneller Datensicherheit, Notfallwiederherstellung und Änderungssynchronisierung

oder fordern Sie eine Produktdemo an

Technischer Überblick über die unterstützten Plattformen

InterBase kann entweder als Server-Edition (für Windows und Linux) oder mithilfe der InterBase-Bibliotheken als tief in Ihre Anwendung eingebettete Version (unter Windows, Linux, Mac OS X, Android und iOS) installiert werden.

Server Edition Tief eingebettete Bibliotheksversion

Mit der Server-Edition kann eine Anzahl von Benutzern – von einem bis zu mehreren hundert – gleichzeitig verbunden sein.

Die Server-Edition ist komplett mit den InterBase-Funktionen zur Notfallwiederherstellung wie inkrementelle Sicherungen, Aufzeichnungsfunktionen und eine zeitpunktgenaue Wiederherstellung ausgestattet.

Die Bibliotheksversion (InterBase ToGo/IBLite) kann sowohl als eigenständige Datenbank für Ihre lokale Anwendung oder als Clienttreiber für die Verbindung mit einem InterBase-Server verwendet werden.

Mithilfe der InterBase-Bibliotheken können Sie Ihrer Anwendung Offline-Datenfunktionen hinzufügen und Sie müssen auch keine Clienttreiber mehr zur Verbindung mit der Server-Edition bereitstellen.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welche InterBase-Edition die richtige für Ihre Anwendungen ist, finden Sie weitere Informationen auf der Seite Vergleich der InterBase-Editionen.

InterBase Server-, Developer- und Test-Edition

  • Unterstützte Betriebssysteme:

    • Windows (64-bit, 32-bit):

      • Windows 10-
      • Windows 8, 8.1
      • Windows 7
      • Windows Vista
      • Windows Server 2012, 2012 R2
      • Windows Server 2008, 2008 R2
      • Windows Server 2016
    • Linux (64-bit, 32-bit):

      • RHEL 7
      • RHEL 6
      • SuSE 11.3
      • Ubuntu 16
      • Ubuntu 14
    • OS X:

      InterBase XE ist die neueste Version.

      Hinweis: Wenn Sie eine zertifizierte OS X-Server-Edition benötigen, Vertrieb.

    • Solaris:

      InterBase XE ist die neueste Version.

      Hinweis: Wenn Sie eine zertifizierte Solaris-Server-Edition benötigen, Vertrieb.

  • Unterstützte Prozessorarchitektur:

    • Windows, Linux und OS X:

      • Intel x86 oder Intel x86-64
    • Solaris:
      • SPARC
  • Festplattenspeicher:

    • Installation files: ~250MB (~350MB for Japanese version).
    • Für die Installation erforderlicher Speicherplatz: ~44 MB für eine kompakte Installation, ~56 MB für eine komplette Installation.

InterBase ToGo / IBLite Edition

  • Unterstützte Betriebssysteme:

    • Windows (64-bit, 32-bit):

      • Windows 10
      • Windows 8, 8.1
      • Windows 7
      • Windows Vista
      • Windows Server 2012, 2012 R2
      • Windows Server 2008, 2008 R2
      • Windows Server 2016
    • OS X:
      • Sierra (10.12)
      • El Capitan (10.11)
      • Yosemite (10.10)
      • Mavericks (10.9)
    • Android:
      • Nougat (7.X)
      • Marshmallow (6.x)
      • Lollipop (5.x)
      • Kitkat (4.4)
      • Jelly Bean (4.1.x, 4.2.x, 4.3.x)
      • Ice Cream Sandwich (4.0.3, 4.0.4)
    • iOS
      • iOS 10
      • iOS 9
      • iOS 8
      • iOS 7

      Hinweis: Auf dem Entwicklungscomputer muss die entsprechende Xcode-Version installiert sein.


Die kompletten technischen Spezifikationen finden Sie auf der Seite InterBase DocWiki.