RAD Studio 10.4.1 ist jetzt verfügbar! Weitere Infos

Black Friday Wochen/Cyber Monday Angebote Weitere Infos

Architect zum Preis der Enterprise Edition Weitere Infos

Web-Komponenten GRATIS mit Enterprise/Architect Weitere Infos

Attraktive Rabatte auf InterBase 2020 für OEM oder VARs – Vertrieb

Verlängern Sie jetzt Ihre Update Subscription Lizenz! Weitere Infos

InterBase Features

Die ultraschnelle, skalierbare, einbettbare SQL-Datenbank mit professioneller Datensicherheit, Notfallwiederherstellung und Änderungssynchronisierung

oder fordern Sie eine Produktdemo an

Replikation

Logless Replication

Mit den preisgekrönten, für ein Patent angemeldeten “Change Views” können Sie die Entwicklung beschleunigen und die Funktionen verbessern, die Entwickler ihren Endbenutzern im Zusammenhang mit geänderten Daten anbieten. Dadurch sind Sie nicht mehr den Problemen der klassischen Methoden der Änderungsnachverfolgung ausgesetzt. Die ultimativen Vorteile von Änderungsansichten bestehen in geringeren Entwicklungskosten, schnelleren und weniger umfangreichen Aktualisierungen von Caches für unverbundene Remotedaten, wodurch Sie Zeit und Geld sparen sowie die Flexibilität Ihres Entwicklungsteams erhöhen.

Klassische Nachverfolgungstechnologien für Datenbankänderungen beruhen auf Protokolltabellen und Zeitstempelfeldern. Die Handhabung von Protokolltabellen ist bekanntlich nicht einfach, außerdem können sie nicht ausreichend für eine große Anzahl an Zielen angepasst werden. Darüber hinaus wirken sie sich negativ auf die Leistung von Datenbanken aus und blähen diese auf. Zeitstempelfelder führen zu einem bekannten Problem, wenn mehrere Benutzer mit einer Datenbank arbeiten. Mit den IoT-preisgekrönten InterBase-Änderungsansichten benötigen Sie keine Zeitfelder, keine Protokolltabellen und keine zusätzlichen Datenbankbenutzer oder Trigger mehr. Sie verfügen dafür über eine extrem schnelle, hoch skalierbare Möglichkeit, die fast keine CPU-Zeit und keinen Festplattenspeicherplatz für die Vielzahl der Ziele in der (mobil orientierten) Welt von heute beansprucht.

Lesen Sie das Whitepaper über Change Views

Abonnements für Change Views

Change Views werden in Form von Abonnements angewendet. Ein Abonnement beinhaltet eine bestimmte Anzahl an Tabellen oder an bestimmten Spalten mit Daten. Mithilfe der InterBase-Benutzersicherheit werden Benutzern oder bestimmten Rollen dann die Rechte für jedes Abonnement eingeräumt.

Wenn ein Gerät abonniert ist, wird damit nachverfolgt, was sich auf der Feldebene für dieses Abonnement ändert. Dieses einfache Modell ermöglicht den Zugriff auf Datenänderungen, die ohne Protokolltabellen oder zusätzliche Felder sicher verwaltet und einfach skaliert werden können. Dies erleichtert den Entwicklungsprozess, da nun nicht mehr die Änderungsnachverfolgung im Vordergrund steht, sondern die Entwicklung, das Refactoring, die Erstellung und der Test.

Die sicherste Änderungsnachverfolgung auf dem Markt

Ein leistungsstarkes Merkmal der Change Views, die über die Benutzersicherheit gesteuert werden und immer nur für einzelne Abonnenten gelten, ist die personenbezogene Ausrichtung: Nur der Abonnent kann jeweils sehen, was sich geändert hat.

Dies ist aus folgenden Gründen notwendig: Stellen Sie sich vor, Sie bauen ein medizinisches Systems auf und verfügen über den HIV-Status in einem verschlüsselten Patientendatensatz. Mit Change Views können Sie festlegen, wer die Änderungen in diesem Feld nachverfolgen kann. Sie kommen so ohne Protokolltabellen aus, mit denen Unbefugte Datensätze ermitteln können, die sich geändert haben. All das macht Change Views zu einem außerordentlich leistungsstarken und sicheren Instrument der Nachverfolgung, das aktiv die Gefahr von Rechtemissbrauch und damit den möglichen Missbrauch sensibler Informationen reduziert.

Change Views vereinfachen nicht nur die Ermittlung von Änderungen. Sie legen auch fest, wer diese Änderungen einsehen kann, und verhindern, dass Andere auch nur Mutmaßungen über Datenänderungen anstellen können.

Leicht abrufbare Daten-Deltas

Durch eine erhebliche Reduzierung des Umfangs bewegter Daten werden Datenkosten, der Netzwerkdatenverkehr, die Inanspruchnahme von Server-CPU und E/A-Vorgänge bei Festplatten verringert. Dies beschleunigt die Ausführung der als Patent angemeldeten Änderungsansichten und unterstützt außerdem die Anwendungsskalierung. Diese preisgekrönte Technologie stellt nur das Delta dessen zur Verfügung, was sich auf Feldebene geändert hat. Entwickler haben dann die Möglichkeit, Endbenutzer mit einer detaillierten Analyse auszustatten, bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten für Datenbewegungen.

Mit InterBase können die Daten der Change Views über SQL abgefragt werden, sodass sich für Entwickler einfach feststellen lässt, was sich geändert hat, bevor sie eine Synchronisierung durchführen. Dies schützt Sie vor negativen Überraschungen bei der Datenanwendung. Entwickler haben auch die Möglichkeit, schnell Daten abzurufen, um so den Remotedaten-Cache auf den aktuellen Stand zu bringen und extrem schnelle Anwendungen mit verbesserten Offline-Funktionen zur Verfügung stellen zu können.

Lesen Sie das Whitepaper über Change Views